Brünninghausen - Kirchhörde - Löttringhausen

Am 1.7.2007 wurde die Evangelische Philippus-Kirchengemeinde Dortmund gegründet. Sie gehört zum Ev. Kirchenkreis Dortmund. Gründungsgemeinden waren die Ev. Kirchengemeinden Brünninghausen, Kirchhörde und Löttringhausen. Hier können Sie Presseberichte über den Weg zur Vereinigung lesen: Neue Chancen mit Philippusgemeinde und Kirche behält mit "Philippus" ihr Gesicht vor Ort. Die Konzeption stellt unser Selbstverständnis und unsere Arbeit dar.

Besondere Veranstaltungen:

 

Bitte beachten Sie: Wenn die angezeigten Termine auf Feiertage, oder in Ferienzeiten fallen, verlassen Se sich bitte auf Ihre Absprachen in der Gruppe, oder wenden Sie sich vorher an die Ansprechpartnerin, oder an den Ansprechpartner.

Meldungen aus dem Ev. Kirchenkreis Dortmund

10.12.2018

„Erhebt eure Häupter“

10.12.2018

Beste Förderung für die Kleinen

06.12.2018

Mit Herz und Freude engagiert

Meldungen aus der Ev. Kirche von Westfalen

09.12.2018

Isolierung von Flüchtlingen verschärft Fremdenfeindlichkeit

07.12.2018

Westfälische Landeskirche stärkt Gehörlosenseelsorge / Neue Pfarrstellen geschaffen

07.12.2018

Sängerinnen und Sänger für King-Musical auf Kirchentag gesucht

Meldungen aus der Ev. Kirche in Deutschland

01.01.1970

Kandidaten für Berliner Bischofsamt stellen sich vor

01.01.1970

Nordrhein-Westfalen fördert Dortmunder Kirchentag mit 3,9 Millionen

01.01.1970

Das Leben des Karl Barth

Philippusbrief

Philippusbrief 2018-3

Philippusbrief 2018-3

Der Philippusbrief 2018-3 befasst sich mit dem Thema:

"Deutscher Evangelischer Kirchentag Dortmund 19.-23. Juni 2019".

 

 

 

Gemeindebüro

Brünninghausen:
Christiane Bierwald  
Am Hombruchsfeld 77, 44225 DO
christiane.bierwalddontospamme@gowaway.philippusdo.de 
Telefon (0231) 71 31 60
Telefax (0231) 7 90 36 54
DI 14 – 16 Uhr

 

Kirchhörde:
Christiane Bierwald
Wunnenbergstraße 1, 44229 DO
christiane.bierwalddontospamme@gowaway.philippusdo.de
Telefon (0231) 73 64 64
Telefax (0231) 7 92 38 73
DI + FR 10 – 12 Uhr,
MI 16 – 18 Uhr

 

Löttringhausen:
Stefanie Keuntje
Kruckeler Straße 16, 44229 DO
stefanie.keuntjedontospamme@gowaway.philippusdo.de
Telefon (0231) 97 10 04 20
Telefax (0231) 97 10 04 23
DI 17 – 19 Uhr, DO 17 – 19 Uhr

------------------------------------
mehr Büro-Infos auf dieser Seite

Wer ist für mich zuständig?

Welche Pfarrerin, welcher Pfarrer ist für mich zuständig?

Auf unserer Übersichtsseite  finden Sie es heraus.

Dort sehen Sie eine Liste aller Straßen in der Philippusgemeinde (ggf. mit Unterteilung der Hausnummern). Daneben steht, welche Pfarrerin oder welcher Pfarrer für Sie da ist.

Konzeption: Philippusweg

Philippusweg

Unsere Konzeption - Philippusweg

Hier geht es zu unserer Übersichtsseite zur Gemeindekonzeption.

Wer war Philippus?

Philippus war einer der sieben Leute, die zu Armenpflegern gewählt wurden berichtet die Apostelgeschichte (Kap. 6, Vers 5.)
Er war damit einer der ersten Diakone. Zusätzlich war er auch missionarisch tätig: Er erläuterte dem Kämmerer aus Äthiopien den christlichen Glauben und taufte ihn. Den Finanzminister der äthiopischen Königin hatte er dadurch fröhlich gemacht (Apg 8,26-40).

Philippus steht also für:

  • soziales Engagement,
  • missionarische Begeisterung,
  • Fröhlichkeit des Glaubens.

Drei Eigenschaften für drei Gemeinden, die zu einer geworden sind.