Brünninghausen - Kirchhörde - Löttringhausen
Brünninghausen - Kirchhörde - Löttringhausen

Die Reimpredigt vom Sonntag 11.02.2024 hier:

zur Reimpredigt 2024 (PDF)

Klick auf Bild lädt die Reimpredigt 2024 (PDF)

Die komplette Reimpredigt hier.


Reimpredigt - Pfarrer Michael Nitzke

Sie war am Sonntag, den 11.02.2024 zu hören und zu sehen:

10:00 Uhr Ev. Patrokluskirche Kirchhörde 

Reimpredigten und Büttenreden aus den Vorjahren hier hier: www.nitzke.de/karneval

 

DU! Die Unterbrechung! Veranstaltungsreihe in Brünninghausen.

Klick aufs Bild für Termine und Infos.

“-ansprechend!” den Alltag unterbrechen

Alle, die sonntags keine Lust oder Zeit für einen klassischen Gottesdienst haben, sind eingeladen, die Arbeitswoche ausklingen zu lassen bei Musik, einem Impuls, Interaktion und Chillout mit Snacks und Getränken.

"D.U.! - Die Unterbrechung" - Freitag, 16.02; 24.05.; 13.09.; 15.11.2024 in der Kapelle in der Kirche "Heilige Familie" Hagener Straße 21.

Klick aufs Bild für Themen.

Gottesdienste

Besondere Veranstaltungen

Aktuell im Radio

Augenblick mal!

Kurze Andachten im lokalen Rundfunk in NRW

von Pfarrer Michael Nitzke,
Ev. Philippus-Kirchengemeinde Dortmund.

in Dortmund auf Radio 91.2 zu hören:

Montag 12.06. bis Freitag 17.06.2023 ca. 05:40 Uhr
und Samstag 18.06.2023 ca. 06:10 Uhr

In der Sendewoche zu hören 
über:  Augenblickmal-Online
danach über: Michael Nitzke Radio 2023

GOTTES GARTEN - Meditation zur Landesgartenschau von Kai-Uwe Schroeter

Mitten im Weserbergland findet 2023 die 19. Landesgartenschau von Nordrhein-Westfalen vom 20. April bis 15. Oktober in Höxter statt. Die BesucherInnen der Landesgartenschau werden im „Schöpfungsgarten" angeregt, sich auf der Grundlage der Idee der Schöpfung Gottes mit zentralen Fragen unseres heutigen Lebens auseinanderzusetzen. Pfarrer Kai-Uwe Schroeter lädt in seiner Blumenmeditation "Gottes Garten" zu einer spirituellen Reise durch das Jahr ein, in der die Blüte der Blumen mit Texten aus der Bibel verbunden werden. Produktion und Lizenzen: Kai-Uwe Schroeter, Bild: Vecteezy, Ton: EpidemicSound, Adobe Stock

 

Kinder singen für die Gemeinde am 1. Advent

Eine gut besuchte Patrokluskirche beim Familiengottesdienst mit den Kindern der Akademie für Gesang NRW.

Digitale Angebote aus Philippus während der Lockdowns

In den Zeiten, da die Kirchen geschlossen waren, boten wir digitale Angebote, um so weiterhin mit den Gemeindegliedern verbunden zu sein. Diese sind weiterhin abrufbar,

Meldungen aus dem Kirchenkreis Dortmund

23.5.2024

Grundgesetz ist der Garant der Menschenwürde

21.5.2024

Wir haben die Wahl

17.5.2024

Jeder Knoten ein guter Wunsch

Meldungen aus der Ev. Kirche von Westfalen

18.5.2024

Zwischen Entsetzen und Zuversicht

17.5.2024

Erstes Betroffenenforum im Rahmen der Aufarbeitung sexualisierter Gewalt

17.5.2024

Gottesdienst-Reihe zum 75. Jubiläum des Grundgesetzes

Meldungen aus der Ev. Kirche in Deutschland

22.5.2024

Evangelische Kirche begleitet Fußball-EM auf Social Media

21.5.2024

EKD ruft zu Hilfe für Friedensprojekt im Westjordanland auf

21.5.2024

Der Weg zum Grundgesetz

Nachrichten von evangelisch.de

23.5.2024

Homosexuellen-Verband: Schutz sexueller Identität ins Grundgesetz

23.5.2024

Dialog-Pastor: "Muslim Interaktiv" schadet dem Ansehen aller Muslime

23.5.2024

Wahl in Südafrika: Frust bei der Jugend

Philippusbrief 2024 Nr. 49

Ausgabe 49: Das Gebet

Jahreslosung 2024

Bild vergrößern hier: Foto: Michael Bille

„Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe.“

das ist die  Jahreslosung für 2024

Schalom - Friedensengel für Israel

Schalom - Ein Engel für Isarel

Familie Kirchenmaus - Kinderstube

Familie Kirchenmaus - Schulzeit

Familie Kirchenmaus - Schulzeit

Phili Band 15 kommt ab Sonntag, 24. September

"Familie Kirchenmaus - Schulzeit"

Klick aufs Bild

DU! Die Unterbrechung! Veranstaltungsreihe in Brünninghausen.

Klick aufs Bild für Termine und Infos.

“-ansprechend!” den Alltag unterbrechen

Alle, die sonntags keine Lust oder Zeit für einen klassischen Gottesdienst haben, sind eingeladen, die Arbeitswoche ausklingen zu lassen bei Musik, einem Impuls, Interaktion und Chillout mit Snacks und Getränken.

"D.U.! - Die Unterbrechung" - Freitag, 16.02; 24.05.; 13.09.; 15.11.2024 in der Kapelle in der Kirche "Heilige Familie" Hagener Straße 21.

Klick aufs Bild für Themen.

Kinderkirche im Gottesdienst

Gemeindebüro Kirchhörde und Brünninghausen

Heike Gesing
Wunnenbergstraße 1
44229 Dortmund

Zum E-Mail schreiben: hier klicken

Telefon (0231) 73 64 64 

Dienstag 10:00 – 12:00 Uhr
Mittwoch 16:00 – 18:00 Uhr
Freitag 10:00 – 12:00 Uhr

Gemeindebüro Löttringhausen

Stefanie Keuntje
Kruckeler Straße 16
44229 Dortmund

Zum E-Mail schreiben: hier klicken

Telefon (0231) 97 10 04 20

Dienstag 17:00 – 18:30 Uhr
Donnerstag 17:00 – 18:30 Uhr

Brünninghausen - Kirchhörde - Löttringhausen

Am 1.7.2007 wurde die Evangelische Philippus-Kirchengemeinde Dortmund gegründet. Sie gehört zum Ev. Kirchenkreis Dortmund. Gründungsgemeinden waren die Ev. Kirchengemeinden Brünninghausen, Kirchhörde und Löttringhausen. Hier können Sie Presseberichte über den Weg zur Vereinigung lesen: Neue Chancen mit Philippusgemeinde und Kirche behält mit "Philippus" ihr Gesicht vor Ort. Die Konzeption stellt unser Selbstverständnis und unsere Arbeit dar.

Wer ist für mich zuständig?

Welche Pfarrerin, welcher Pfarrer ist für mich zuständig?

Auf unserer Übersichtsseite  finden Sie es heraus.

Dort sehen Sie eine Liste aller Straßen in der Philippusgemeinde (ggf. mit Unterteilung der Hausnummern). Daneben steht, welche Pfarrerin oder welcher Pfarrer für Sie da ist.

Konzeption: Philippusweg

Philippusweg

Unsere Konzeption - Philippusweg

Hier geht es zu unserer Übersichtsseite zur Gemeindekonzeption.

Wer war Philippus?

Philippus war einer der sieben Leute, die zu Armenpflegern gewählt wurden berichtet die Apostelgeschichte (Kap. 6, Vers 5.)
Er war damit einer der ersten Diakone. Zusätzlich war er auch missionarisch tätig: Er erläuterte dem Kämmerer aus Äthiopien den christlichen Glauben und taufte ihn. Den Finanzminister der äthiopischen Königin hatte er dadurch fröhlich gemacht (Apg 8,26-40).

Philippus steht also für:

  • soziales Engagement,
  • missionarische Begeisterung,
  • Fröhlichkeit des Glaubens.

Drei Eigenschaften für drei Gemeinden, die zu einer geworden sind.

Liebe Grüße,
Ihr Webmaster Pfarrer Michael Nitzke