Headerbild EKVW

Ev. Philippus-Kirchengemeinde Dortmund

ribbon

Philippus-Kantorei

Philippus-Kantorei (Foto: M. Nitzke)
Foto: M. Nitzke

Die Philippus-Kantorei

In der Philippus-Kantorei singen 27 Damen, sechs Herren und zwei Hunde. Neue Sängerinnen oder Sänger müssen weder vorsingen noch Noten lesen. Chorleiter Thomas Meyer studiert so einfühlsam ein, dass jeder mitkommt. 2007 vereinigten sich die Kirchenchöre aus Kirchhörde und Löttringhausen, die es schon seit zirka 1945 gab. Bei Gottesdiensten und Konzerten werden traditionelle Stücke geboten. Bei Konfirmationen sind auch neuere Lieder dabei. Höhepunkt war der Live-Gottesdienst im Deutschlandfunk 2012. Für gute Laune bei Probenwochenenden (oft mit 4-Sterne-Buffet aus eigenen Reihen) sorgt nicht zuletzt Thomas Meyer. Er schätzt den sehr guten Laienchor, der bereit ist, in die Musik zu investieren und immer das Beste herauszuholen. Geprobt wird montags zwischen 19:30 und 21 Uhr im Gemeindehaus Kirchhörde.
Michael Nitzke

Bitte beachten Sie: Wenn die angezeigten Termine auf Feiertage, oder in Ferienzeiten fallen, verlassen Se sich bitte auf Ihre Absprachen in der Gruppe, oder wenden Sie sich vorher an die Ansprechpartnerin, oder an den Ansprechpartner.

Philippus-Kantorei

Philippus-Kantorei

Die Philippus-Kantorei wird 70!

Am 23. Oktober wird die Philippus-Kantorei im Kirchsaal in Brünninghausen ein Konzert zu ihrem 70-jährigen Bestehen geben. 

Sonntag, der 23.10.2016

im Gemeindesaal Brünninghausen

geplante Anfangszeit: 16.30 h 

Lesen Sie hier den Jubiläumsbericht.

EKvW_Logo
logo_kkg