Headerbild EKVW

Ev. Philippus-Kirchengemeinde Dortmund

ribbon

Der besondere Gottesdienst: Gott-Glaube-Gemeinschaft

in der Regel mit anschließendem Family-Lunch und gleichzeitigem Kindergottesdienst

3G-Gotttesdienste

3G-Gotttesdienste

Erster Sonntag im Monat – 11 Uhr

– Zeit für einen 3G.“

Mit diesem wohlbekannten Satz wird die große 3G-Familie in der Christuskirche in Löttringhausen begrüßt. Was heißt eigentlich 3G? 1. Gott, Glaube und Gemeinschaft 2. Drei Generationen in einem Gottesdienst Beides waren die Grundlagen, als diese besondere Gottesdienstform im August 2001 in Löttringhausen ihren Anfang nahm. Wir wollten Menschen ansprechen, die sonst nicht in die Kirche gehen, und die Generationen von Jung bis Alt sollten sich begegnen. So sind die Kinder am Anfang mit in der Kirche dabei, erleben dann aber ihren eigenen Gottesdienst im Gemeindehaus. Zum jeweiligen Thema des Gottesdienstes gibt es Anspiele, neue Lieder, von der Schola eingeübt, Gebete, Bildpräsentationen, Aktionen zum Mitmachen für alle, ein Giveaway am Ausgang, aber auch einen Bibeltext, eingebunden in die Predigt. Musikalische Gäste unterschiedlicher Art bringen gern gehörte Abwechslung. Veränderung und Vielfalt ist die Maßgabe für den 3G. Jeder soll sich angesprochen fühlen und die Gemeinschaft erleben. Vorbereitet wird der Gottesdienst von ehrenamtlichen Mitarbeitern, die zusammen mit dem Pfarrer an einem Vorbereitungsabend das jeweilige Thema erarbeiten. Danach beginnt in den einzelnen Teams die konkrete Vorbereitung: Inhalt, Musik, Kinderteil, Moderation, Anspiel, Technik, Deko. Zusammengefügt ergibt alles einen besonderen Gottesdienst, der immer wieder anders ist, aber sowohl Mitarbeiter als auch Besucher begeistert. Beim anschließenden gemeinsamen Family-Lunch im Gemeindehaus, das vom Kochteam hervorragend vorbereitet wird, gibt es noch viel Gelegenheit zum Gespräch und Gedankenaustausch. Einhundertsechzehn 3G-Gottesdienste haben wir inzwischen gefeiert, und wir haben noch viel vor, um immer wieder von Gott zu erzählen und seine Nähe zu erfahren. 3G mit Family-Lunch in Löttringhausen – ein besonderer Sonntag.

Jutta Thiel

EKvW_Logo
logo_kkg